Äthiopien 38 – Konso-Musik

piple

People luv music. Frau trägt Chucks. Die Männer trinken „Tschakka“, eine Art dickflüssiges Bier, das milchig aussieht mit kleinen schwarzen Punkten drin. Es wird aus Mais und Banane gebraut, wenn ich mich richtig erinnere. Und es schmeckt nach… Kotze. Naja, nicht ganz, mehr danach, wie Silage riecht, wenn sie falsch gährt. Man sollte jedenfalls nicht daran riechen, bevor man es in den Mund nimmt. Aber es hat auch gute Seiten: Es macht betrunken. Die Vorteile überwiegen also. Die Frauen dagegen trinken eine Art Honigwein (Tej ), der auch für den europäischen Geschmack durchaus mundet.

 

P.S. Der Herr ganz links zupfte eine Krar , ein Saiteninstrument mit 5-8 Saiten, die alle etwas schief klingen. Er spielte sehr rhythmisch stundenlang dieselbe einfache Melodie, während die Leute um ihn immer betrunkener wurden und immer wilder tanzten…

 

/edit: Wikipedia weiß vieles besser und daher behaupte ich mal lieber nicht mehr, dass die Krar nur 4 Saiten hätte und zudem verlinke ich sowohl Krar als auch Tej.

Advertisements

4 Kommentare

Eingeordnet unter Äthiopien

4 Antworten zu “Äthiopien 38 – Konso-Musik

  1. Ich finde Deine Beschreibung klasse – ich kann mir den Geruch des Getränks durchaus vorstellen! Eigentlich gut, dass es den Vorgang der Gärung gibt – was würde uns alles fehlen ;) Schön, dass das „Damengetränk“ leckerer ist … Ich glaube, ich war in einem früheren Leben in Afrika – ich liebe die Musik, die Farben und vieles mehr. Nimmst Du mich mit, wenn Du wieder dorthin reist? Ich könnte mein Patenkind mal besuchen!

    • Danke sehr, Ruthie! Also ich rate ja sogar davon ab, sich den Geruch des Getränkes vorzustellen… ;) Ich sag gerne Bescheid, falls ich mal wieder dorthin reise (selbst wenn es erst wieder im nächsten Leben sein sollte ;))

  2. Sehr interessant und sehr schön dokumentiert. Auch das Foto gefällt mir gut.
    lg Gabi

Write something legendary...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s