Südfrankreich 3 – Hängematte

CIMG5671

Advertisements

15 Kommentare

Eingeordnet unter Dinge, Länder

15 Antworten zu “Südfrankreich 3 – Hängematte

  1. Pit

    Da wäre ich jetzt auch gerne. Aber möglicherweise ist es in Südfrankreich jetzt im Augenblick ja auch nicht sehr sommerlich. ;)
    Liebe Grüße aus einem jetzt etwas kälteren südlichen Texas,
    Pit

  2. Das sieht aber gemütlich und einladend aus.
    lg Gabi

  3. Oh, ich glaube, da wäre ich jetzt gerne und würde einen leckeren selbstgemachten Eistee trinken und ein gutes Buch lesen. Vielleicht auch ein wenig meinen Tagträumen hinterherhängen… *seufz* – jetzt sitze ich auf meinem IKEA-Wipp-Stuhl (keine Ahnung wie er heißt) inkl. Fußhocker am Kamin, mit Blick auch den Weihnachtsbaun… …auch nicht schlecht… ;) – ich hoffe, Du hattest ein schönes Weihnachtsfest…

    Liebe Grüße
    von
    Rainbow

    • IKEA-Wippstuhl und Kamin klingt doch auch ganz vernünftig ;)
      Danke sehr, war gut. Hattest Du auch schöne Feiertage?

      Liebe Grüße
      ulli

      • Fehlt halt nur der Schnee, irgendwie… …naja, Ostern ist ja auch noch… :D

        Die Feiertag waren Ok. Heilig Abend ist immer etwas besonders. Es gibt halt auch nicht nur Würstchen und Kartoffelsalat, sondern richtig Pute u.s.w.. Meine Mama war da und es war ganz nett, bis auf das Kind (ich) mal wieder den falschen Wein für sie ausgesucht hat und sie Geschichten von der Familie erzählt hat, die so nicht stimmen können… …aber da sie jetzt schon etwas älter ist, kann man ihr das Rechthaben eher verzeihen als früher. Kann natürlich auch daran liegen, das ich nicht mehr 20 und nen Keks bin… ^^ …gestern war dann ganz ruhig, Bogenschießen im Regen und Faulenzen. Heute war dann wieder ein wenig Familie dran. Essen im 4,5 Sterne Restaurant. Da musste ich mich dann doch etwas benehmen… :) – nun lasse ich den Tag halt vor dem Ofen ausklingen und schaue „Hook“

        Ups ich bin in Schreiblaune… ^^

        • Also Schnee hatten wir hier schon richtig viel – eigentlich ganz gut, dass er inzwischen großteils getaut ist.

          Die Familiengeschichten der Mütter sind nicht anzuzweifeln, die Realität hat sich an ihnen zu orientieren und nicht umgekehrt… ;) Und mit dem Rechthaben ist es wohl bei den meisten Eltern/ Großeltern dasselbe und wird auch bei uns genauso sein (mit dem feinen Unterschied, dass wir WIRKLICH recht haben werden, selbstverständlich!).

          Liebe Grüße
          ulli

  4. Ich würde mich gerne in die Hängematte legen, doch ich glaube, dass ich auf der anderen Seite wieder runterfallen würde. Ich bin da eher wie ein Trottel. Total schöne Umgebung dort, da könnte man es sich richtig gut gehen lassen.

    Liebe Grüße,
    Sarah

  5. Oh, traumhaft … wie gerne wäre ich jetzt dort! Ein Foto, dass sofort einlädt.

Write something legendary...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s