Caputh-Geltow

CIMG8123c

Böse Zungen behaupten gar, für ostdeutsche Verhältnisse sei hier richtig was los… Der Bahnhofvorsteher macht vermutlich Nickerchen in seinem Büro, in dem Honeckers Antlitz immer noch strahlt. Und wenn die Deutsche Bahn so weitermacht, werden in einigen Jahren noch viel mehr Bahnhöfe so aussehen.

Advertisements

11 Kommentare

Eingeordnet unter Dinge

11 Antworten zu “Caputh-Geltow

  1. Wer das nötige Kleingeld hat, kann diese Gebäude auch kaufen: http://www.bahnliegenschaften.de

  2. Schade, dass so ein schönes Backsteingebäude verfällt. Die neuen Bahnhöfe sehen ja oftmals alle gleich aus. Alte Gebäude werden abgerissen und uniforme Bahnhöfe enstehen. Fürchterlich!

  3. Pit

    Und dabei könnte man aus diesem Gebäuxde doch wirklich etwas machen! Eine Schande, wenn man’s genau bedenkt.
    Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
    Pit

    • Jup, aber was draus machen? Eine Disco für alte Leute vllt., denn junge Leben dort längst nicht mehr… ;)
      Liebe Grüße
      ulli

      • Pit

        Hallo Ulli,
        es ist natürlich eine, wie man so euphemistisch sagt, „strukturschwache“ Gegend, aber ich habe mir mal die Karte angeschaut und frage mich, ob bei der Lage der Gemeinde auf einer Landzungen zwischen zwei Seen nicht Entwicklungsmöglichkeiten in Richtung Ferien – Pension etc. – möglich wären. Das kann natürlich nicht nur den Bahnhof umfassen. Andere Orte in der ehemaligen DDR haben es doch auch geschafft.
        Liebe Grüße aus dem südlichen Texas,
        Pit

  4. Es tut nur weh, wenn diese schönen Gebäude so vergammeln müssen, die Qualität in der Bausubstanz wird heute leider nicht mehr so hoch geschätzt. So ein Klinkerbau ist eigentlich unverwüstlich. Warum haben die Eigentümer keinen Stolz mehr … nun gut, ohne Geld ist so ein Objekt auch nicht zu halten, aber oft haben nur Spekulationen den Verfall so fortschreiten lassen.

    • Mit Stolz wird das nichts zu tun haben, denke Eigentümer ist die Bahn, oder vllt. sogar die Kommune/ der Staat. Letztere haben ein Geld und die Bahn spart das Geld lieber. Der Zug, aus dem ich fotografierte, war übrigens ähnlich alt wie das Gebäude… ;)

  5. Dein Schlusssatz steht so zu befürchten, ja.

Write something legendary...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s