imwind

k-img_6712.jpg

Fahnen ist der Plural von Farn. Und auch hier geht es um mangelnde Perfektion und Ordnung.

Advertisements

6 Kommentare

Eingeordnet unter Bodenseeregion, Canon EOS 400D, Dinge

6 Antworten zu “imwind

  1. Aber die mangelnde Fahnenperfektion wird von der außerordentlichen Lichtperfektion (die Überschneidung des Hintergrundlichts mit der linken Fahne beträgt annähernd ein Drittel der Fahne) ausgeglichen ;-)

  2. Also, das sind schon höchst gschlamperte Fetzen. ;-)

Write something legendary...

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s