Archiv der Kategorie: Himmel

Le Engele

3011586894278161531 20140916070926366

„Licht bewegt sich schneller als alles andere, heißt es. Aber das stimmt nicht. Wie schnell auch immer sich das Licht fortbewegt, am Ende trifft es stets auf die Dunkelheit, die bereits da ist und wartet.“
(Terry Pratchett – „Alles Sense“)

2 Kommentare

Eingeordnet unter Canon EOS 400D, Himmel

Immer Richtung Sonne

IMG 5931

(Canon EOS 400D)

Wer ganz genau hinsieht, entdeckt die untergehende Sonne. Und wer ganz genau hinhört, hört von Melokind „Immer Richtung Sonne „:

 

/edit: Da die Soundcloud-Einbindung bei mir wohl nicht funktioniert („This Track is currently not available“), hier die Youtube-Version . Genießen!

15 Kommentare

Eingeordnet unter Bodenseeregion, Canon EOS 400D, Himmel, Lindau

Aufgepasst!

CIMG4856 n3

Es benötigt wohl noch Sommerlochgewinnspielzusatztipps:

– der Song „Angriff der Fettteenager“ wurde leider nie veröffentlicht

– Günther Jauch gefiel es gar nicht, dass Uwe Barschels Tod im Zusammenhang mit einem indizierten Lied gebracht wurde

– Die Band erschuf den stärksten deutschsprachigen Anti-Nazi-Song

 

Bei wem es nun „klick“ gemacht hat, der möge hier die Antwort als Kommentar schreiben…

3 Kommentare

Eingeordnet unter Casio Ex Z1050, Himmel

Moon over T.

IMG 5842

rückseitig: Nazimondbasis

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter bei Dunkelheit, Dinge, Himmel

Abheben mit NeonSchwarZ und einem traurigen Känguru

CIMG7140oaj

Die Möwe hebt ab, weil sie es kann. Und NeonSchwarZ (bestehend aus Johnny Mauser, Captain Gips und Marie Curry) singt: „Guck nach oben und ihr chattet am Himmel.“ (Aktueller Dauerohrwurm: NeonSchwarZ – On a Journey)

Ebenfalls sehr empfehlenswert: NeonSchwarZ – Heben ab (Außerdem sehr gut sind die „Militante Tante“ und „Heimat im Herzen“, beide Lieder findet man auf der EP „Unter’m Asphalt der Strand“)

Um am Himmel zu chatten verwendete ich die tolle Schriftart „Jellyka – Estrya’s Handwriting“.

Weiterlesen

Ein Kommentar

Eingeordnet unter Himmel, Tierbilder

R.I.P. Tony Sly

Eine der schönsten Stimmen des Punkrocks ist verstorben: Tony Sly (Sänger von No Use For A Name und Solo-Songwriter)

No use For A Name – Feels Like Home

Tony Sly – International You Day

Weiterlesen

3 Kommentare

Eingeordnet unter Himmel